News aus Werbung
und Kommunikation
HTTPS Verschlüsselung Website

HTTPS – verschlüsseln Sie Ihre Website

Erfahren Sie alles über die positiven Auswirkungen der Umstellung Ihrer Website auf HTTPS. Die Verschlüsselung von Websites wird immer mehr zum Standard im gesamten Internet. Wir raten zu diesem Schritt. Neben der Sicherheit für Ihre Website-Besucher verbessern Sie Ihre Platzierung bei Google und Co.

Keine Lust, diesen Artikel zu lesen? Rufen Sie uns an, wir erklären Ihnen, wie Sie HTTPS richtig auf Ihrer Website einsetzen!

Tel. +41 71 678 80 08

Worum geht es bei HTTPS?

Das HTTP-Protokoll (Hypertext Transfer Protocol) überträgt Website-Daten von einem Webserver zu Ihnen auf den Computer: Internet-Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari erhalten die Daten über dieses Protokoll und interagieren auf diese Weise mit dem ausliefernden Server. In der Vergangenheit geschah diese Kommunikation meistens über das unverschlüsselte Protokoll HTTP, das 1991 eingeführt und 1999 aktualisiert (HTTP/1.1) wurde. Ein stolzes Alter angesichts der raschen Entwicklung von IT- und Internettechnologien.

HTTPS ist die verschlüsselte Variante des HTTP-Protokolls, das S steht für «secure». Ob eine Website verschlüsselt kommuniziert oder nicht, erkennen Sie an der Url (Internetadresse) der von Ihnen aufgerufenen Website: Beginnt sie mit http:// oder mit https://? Letzteres ist eben diese verschlüsselte Variante. HTTPS existiert auch schon seit 1994 und wurde ursprünglich von Netscape entwickelt. Trotzdem wurde HTTPS bislang fast nur auf Websites eingesetzt, die sensible Daten übertragen wie z. B. beim Online-Banking bei Adress- und Kreditkarten-Abfragen und ähnlichem. Der Einsatz für «normale» Websites lohnte sich nicht aufgrund des hohen Aufwands bei der Einrichtung, der jährlichen Erneuerung und den damit verbundenen Kosten. Doch während in der Vergangenheit HTTPS eher eine Randerscheinung war bei der Flut der existierenden Websites, wird es spätestens 2017 zum Pflichtprogramm und somit empfohlenen Standard.

Vorteile einer HTTPS-Verschlüsselung bei Websites

  • Vertrauensgewinn bei Kunden: Keine Warnung im Browser vor unsicherer Übertragung
  • Geschwindigkeitsgewinn beim Laden der Seite mit HTTP/2 (SEO)
  • Besseres Ranking in den Suchergebnissen bei Google (SEO)
  • Datenschutzkonformität mit der EU

HTTPS-Umstellung von Websites: 2017 unumgänglich

Der Wechsel zu HTTPS ist sehr einfach: Seit einiger Zeit stellen viele Hosting-Dienstleister wie z. B. Metanet oder Hostpoint kostenlose SSL-Zertifikate zur Verfügung, mit deren Hilfe Website-Daten per verschlüsseltem HTTPS-Protokoll übertragen werden können. Haben auch Sie davon Kenntnis erlangt und spielen Sie mit dem Gedanken, Ihre Website auf HTTPS umzustellen? Machen Sie das! Spätestens seit Anbruch des Jahres 2017 gibt es neue, gewichtige Argumente, die die Umstellung so gut wie unumgänglich machen: Die Browser Chrome und Firefox warnen seit Anfang des Jahres ihre Benutzer, wenn diese unverschlüsselte Websites aufrufen. Hier ein prominentes Beispiel (Stand 4.4.2017):

Beispiel blick.ch: kein HTTPS

Seit Let’s Encrypt und Symantec kostenfreie SSL/TLS-Zertifikate anbieten, gibt es eigentlich keinen Grund mehr, die Umstellung auf HTTPS aufgrund technischer Hürden zu vermeiden: Es gibt sie nicht mehr.

 

HTTPS beschleunigt Websites

HTTP/2 ist die leistungsfähigere Variante des HTTP-Protokolls. Internet-Browser unterstützen im Normalfall aber kein HTTP/2 bei unverschlüsselten Verbindungen. Deshalb kommt in diesen Fällen weiterhin das alte Protokoll HTTP/1.1 bei der Auslieferung zum Einsatz. Wer also beispielsweise bei Hostpoint Kunde ist und nicht auf HTTPS umstellt, profitiert auch nicht von der höheren Geschwindigkeit von HTTP/2 – obwohl Hostpoint seine Webserver bereits damit ausgerüstet hat. Ein Grund mehr, auf die verschlüsselte Variante mit HTTPS umzustellen.

Weiterführende Informationen zu HTTPS >>

Unser Artikel über die Vorteile von HTTPS hat Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie uns an, gerne beraten wir Sie, überprüfen Ihren Internetauftritt und stellen Ihre Website auf HTTPS um.

Tel. +41 71 678 80 08  |  Zum Kontaktformular >>

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder wurden markiert *