fbpx

Gartenallianz – alle für einen, jeder mit eigener Handschrift

Hochwertige Magazine mit grossformatigen Bildern von natürlich gestalteten Gärten, die zum Urlaubmachen im eigenen Garten anregen – das sind unsere Druckerzeugnisse für die Gartenallianz. Sie besteht aus einem Verbund von 6 Landschaftsgartenbau-Betrieben aus der Schweiz. Wie wir seit zehn Jahren erfolgreich zusammenarbeiten, erfahren Sie hier.

Die Herausforderung: Gemeinsam individuell

Bis 2010 waren die Mitglieder der heutigen Gartenallianz (diese Gruppe, die übrigens nbur wir intern als Arbeitstitel so nennen) Teil einer grösseren Garten- und Landschaftsbau-Vereinigung im deutschsprachigen Raum. Der wunde Punkt: Die Rahmenbedingungen der dort etablierten Dachmarke waren straff, die Mitgliedschaft teuer, die Vorgaben für das Marketing streng. Die Mitglieder der heutigen Allianz wollten diese verlassen, aber weiterhin von den Vorteilen einer gemeinsamen Marketing-Strategie profitieren. Mit diesem Anliegen kamen sie zu uns.

Die Idee: Massgeschneiderte Ausgestaltung mit einheitlichem Fundament

In gemeinsamen Workshops erörterten wir mit allen Beteiligten, welche Ideen, Bedürfnisse und Voraussetzungen in den einzelnen Betrieben vorhanden waren. Das Fazit: Um die Kosten für jeden gering zu halten und den Nutzen für alle zu maximieren, benötigte die Allianz einen gemeinsamen Rahmen, den jeder Gartenbaubetrieb mit seiner eigenen Handschrift ausgestalten konnte: Das Gartenmagazin «Jahreszeit» war geboren. Ein gemeinsam produziertes Druckerzeugnis, mit Quernutzung allgemeiner Inhalte, aber individueller Ausgestaltung.

Die Umsetzung: Kosten teilen und voneinander profitieren

Von der Konzeption über die Bilder bis hin zu Redaktion, Satz und Produktion laufen alle Fäden für die Gartenmagazine der Gartenallianz-Mitglieder bei Gut Werbung zusammen. Wir texten das Editorial mit persönlicher Ansprache, massgeschneidert auf die Zielgruppe jedes einzelnen. Kurze Infotexte über Tipps und Tricks für die Gartenpflege, Rezepte oder Pflanzenkunde bieten Mehrwert. So entsteht der Rahmen für die Magazine der unterschiedlichen Betriebe. Jeder einzelne hat die Möglichkeit, diesen Rahmen individuell auszugestalten. Texte über Referenzprojekte bebildert mit hochwertigen Fotografien inspirieren die Kundschaft. Jedes Einzelmagazin hat inzwischen seinen eigenen Namen, das Logo des jeweiligen Gartenbaubetriebs schafft Wiedererkennungswert. Gleichzeitig senkt die gemeinsame Basis die Kosten, da für Konzeption und Redaktion keine individuellen Arbeiten anfallen. Die grosse Auflage, die die Allianz gemeinsam erreicht, schafft eine optimale Basis bei den Preisverhandlungen mit Druckereien.

«Wir sind sehr glücklich über die langjährige Zusammenarbeit mit Gut Werbung. Immer wieder kommen Kundinnen und Kunden mit einem Stapel an verschiedenen Ausgaben unseres Gartenmagazins zu uns, die sie über die Jahre gesammelt und so ihre Traumvorstellung vom eigenen Garten entwickelt haben. Auf Grundlage dieser Inspiration machen wir den Traum dann zur Realität», sagt Markus Villiger, Villiger Gartenbau in Brugg AG